www.umweltberatung.at

Zwetschken-Pizza

Zubereitungszeit
90 Minuten
Rezept für
8 Stück            
Saison
Sommer
Schlagworte
Jause, Kinder, Süßspeise, Vegetarisch
Facebook
zwetschken-pizza

Zutaten

Zubereitung

Das Mehl mit Salz und Germ mischen, lauwarmes Wasser und Öl dazuleeren und mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen, bemehlen und zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

Währenddessen die Zwetschken entkernen, beiseitestellen. Topfen, Staubzucker, Vanillezucker und Ei zu einer glatten Creme verrühren. Das Backrohr auf 250°C vorheizen.

Nach dem Rasten den Teig auf Größe eines Backblechs ausrollen oder vorsichtig ausziehen und auf ein Backpapier legen. Die Topfenmasse gleichmäßig auftragen, dabei ca. 2 cm Rand freilassen. Die Zwetschken darüber verteilen und mit gemahlenem Zimt bestreuen. Bei 250°C 25 Minuten backen.

Tipp: Lässt sich auch mit Marillen, Ringlotten oder Pfirsichen zubereiten. Besonders lecker wird die Pizza wenn Sie vor dem Backen zusätzlich Walnüsse oder Mandeln, Haselnüsse oder Streusel darüberstreuen. 

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen