www.umweltberatung.at

Zwetschkenknödel aus Topfenteig

Zubereitungszeit
40 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
Hauptspeisen, Süßspeise, Vegetarisch
Zwetschkenknödel aus Topfenteig

Zutaten

  • 1/4 kg Topfen
  • 6 dag Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1/8 kg Mehl
  • 8 entkernte Zwetschken
  • Salz
  • Butter und Semmelbrösel zum Wälzen
  • Staub- oder Zimtzucker

Zubereitung

Aus Topfen, Butter, Ei, 1 Prise Salz und Mehl einen Knödelteig zubereiten, zu einer Rolle formen und diese auf 8 Portionen aufteilen. Teigstücke leicht andrücken, Zwetschke in die Mitte setzen (wenn diese zu sauer sind, in das Kernloch etwas Zucker geben), Knödel formen und diese ca. 10 Minuten in sprudelndem Salzwasser kochen, herausnehmen, abtropfen lassen.

In einer Pfanne Butter zerlassen, Semmelbrösel kurz anrösten lassen, Knödel einlegen, darin schwenken und mit Staub- oder Zimtzucker bestreut servieren.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten