www.umweltberatung.at
gruenesgemuese-monikakupka_die-umweltberatung

5 x eiweißreiches Gemüse

Auch Gemüse liefert Eiweiß! Besonders reich daran ist grünes Blattgemüse. Ob Spinat, Kohl, Mangold, Vogerlsalat oder Kresse, grüne Blätter haben´s in sich.

Getreidesammlung

5 x eiweißreiche Getreidesorten

Rund 45% des weltweit verzehrten Proteins stammen aus Getreide. Amaranth, Dinkel, Quinoa, Hafer und Hirse sind besonders eiweißreich.

5 eiweißreiche Hülsenfrüchte

5 x eiweißreiche Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte sind besonders eiweißreich und daher die ideale Alternative zu Fleisch. Linsen, Bohnen & Co kommen erfreulicherweise immer häufiger von heimischen Feldern.

Werkzeug und Arbeitshandschuhe

Machen Sie mit: Videos für die #lifehacks von MUTTER ERDE gesucht

Für den Videowettbewerb #lifehacks von MUTTER ERDE sind Sie gefragt: DIE UMWELTBERATUNG sucht kurze Videos, die zeigen, wie man das Leben eines Produktes nachhaltig und sinnvoll verlängern kann. Zu gewinnen gibt es tolle Preise.

Kampagnen Logo

Kampagne Fleisch ist uns nicht wurscht

Schon die Anregung weniger Fleisch zu essen, garantiert in unserer Schnitzelnation hitzige Diskussionen. Die Kampagne zeigt, dass es köstliche Alternativen gibt, die eine Reduktion des Fleischkonsums leicht machen.

Spinatstrudel

Spinatstrudel

oekotextilien_adressen

Einkaufsquellen für Ökotextilien

Ökologische Mode gibt´s in vielen Varianten: biologisch, fair, aus recycelten Materialien, vegan oder Second-Hand. Wo Sie diese Mode bekommen und welchen Kriterien sie entspricht, finden Sie hier.

Aktuelles

In unseren Blogs zu aktuellen Themen finden Sie Inspiration für Ihren ökologischen Lebensstil oder Ihre nachhaltige Firmenstrategie.

Einladung zum Wettbewerb #lifehacks für MUTTER ERDE

Videos gesucht: #lifehacks für MUTTER ERDE

Medieninformation: DIE UMWELTBERATUNG sucht Tricks zur längeren Nutzung von Produkten — verpackt in kurze Videos. 13. Februar 2019

Nachhaltiger Konsum

screenshot_oekoevent

Mit ÖkoEvent umweltfreundlich durchs neue Jahr

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und im neuen Jahr warten bereits Faschingsfeiern, Schulfeste, Tagungen, Kulturevents und Outdoor-Veranstaltungen darauf, geplant zu werden. Damit die Gäste diese Events umweltfreundlich genießen können und möglichst wenig Abfall entsteht, unterstützt die Stadt Wien VeranstalterInnen mit persönlicher Beratung im Programm ÖkoEvent und umfassenden Informationen auf www.oekoevent.at.

Die Website www.wenigermist.at am Handy-Bildschirm

Mit weniger Mist durchs neue Jahr

Secondhand einkaufen, tauschen, Müll trennen, lästige Werbung abbestellen … Es gibt viele gute Möglichkeiten, die Abfallberge zu verkleinern. Den Überblick über die Angebote zur Abfallvermeidung in Wien bietet die Website www.wenigermist.at. Seit einem Relaunch sind die Informationen, Tipps und Veranstaltungstermine dort noch übersichtlicher zu finden.

Nachhaltiger Konsum

Veranstaltungen, Aus- und Weiterbildung

In unserem Kalender finden Sie alle geplanten Veranstaltungen und Bildungsangebote für Ihren ökologischen Lebensstil. 

27. Feb. 2019 22. Mär. 2019
EBA-Kurs_archiv_enu.JPG

EnergieberaterIn A-Kurs in St. Pölten

50 Lehreinheiten und kommissionelle Prüfung
Ort
Energie- und Umweltagentur NÖ, Grenzg. 10, 3100 St. Pölten
Kosten
980,00 inkl. Ust; für Unterlagen, einmalige Prüfungsgebühr und Pausengetränke
01. Mär. 2019

Tapezier & Polster Workshop

Ort
Sit:In e.U. Tapezierermeisterin, Kenyongasse 20/1, 1070 Wien
01. Mär. 2019

Holz Reparatur Workshop

Ort
Sit:In e.U. Tapezierermeisterin, Kenyongasse 20/1, 1070 Wien
02. Mär. 2019 03. Mär. 2019

Tapezier/Polster-Workshop - am Wochenende

Termine: Samstag & Sonntag (jeweils von 10:00-16:00)
Ort
Sit-In e.U. Tapezierermeisterin, Kenyongasse 20/1, 1070 Wien
07. Mär. 2019

Offene Material-Koje

Ort
Material Koje, Ottakringer Straße 18, 1160 Wien
05. Apr. 2019

Tapezier & Polster Workshop

Ort
Sit:In e.U. Tapezierermeisterin, Kenyongasse 20/1, 1070 Wien
05. Apr. 2019
Tomaten_am_Versuchsgelaende_Copyright-BioForschungAustria

Frühling im Gemüsegarten

Vorziehen und Vereinzeln- wie mache ich das? Wie funktioniert Bio-Gartenbau? Wie gestalte ich eine sinnvolle Fruchtfolge & Mischkultur?
ReferentInnen
Katharina Roth, Christophorus Ableidinger, Wilfried Hartl & Bernhard Kromp
Ort
Besucherzentrum & Versuchsflächen der Bio Forschung Austria, 1220 Wien, Esslinger Hauptstr. 132-134
Kosten
45,00 pro Kurstermin
Anmeldeschluss
29.03.2019
05. Apr. 2019

Holz Reparatur Workshop

Ort
Sit:In e.U. Tapezierermeisterin, Kenyongasse 20/1, 1070 Wien