www.umweltberatung.at

Basilikumpesto

Zubereitungszeit
25 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst
Schlagworte
Vegetarisch
Basilikumpesto_gWittner_dieumweltberatung_web

Zutaten

  • 50 g Pignoli (Pinienkerne) oder Walnüsse
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • reichlich Basilikum
  • 5 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 50 g frisch geriebener Hartkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Pignoli oder Nüsse in einer trockenen Pfanne leicht rösten. Den Knoblauch grob hacken. Das Basilikum kurz abbrausen, trockentupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Basilikum, Knoblauch und Pignoli pürieren. Bei eingeschaltetem Gerät das Öl in feinem Strahl dazugießen, bis die Sauce bindet. Dann den geriebenen Käse nach und nach dazugeben und kurz weiterrühren. Abschmecken. Passt gut zu Spaghetti, Tagliatelle, aber auch zu Gemüsesuppen oder als Brotaufstrich.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen