www.umweltberatung.at

Buchteln mit Ribiselfülle

Zubereitungszeit
120 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Jause, Kinder, Süßspeise, Vegetarisch
Buchteln mit Ribiselfülle

Zutaten

Germteig

Füllung

  • 1 Glas Ribiselmarmelade

Vanillesoße

  • 1/2 l Milch
  • 4 dag Zucker
  • 3 dag Vanillepuddingpulver
  • 1 EL Rum

Zubereitung

Germ in etwas lauwarmer Milch auflösen, Zucker zugeben und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Aus Mehl, Ei, zerlassener Butter, der restlichen Milch, Salz und dem "Dampfl" einen Germteig bereiten. Dabei den Teig so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Teig zugedeckt ungefähr 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach aus dem Teig eine lange Rolle formen und diese in gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück flach drücken und etwas Ribiselmarmelade darauf setzen. Zu Buchteln formen, in eine befettete Auflaufform geben und mit wenig zerlassener Butter bestreichen. Backrohr auf 180° vorheizen, währenddessen die Buchteln weitere 15 Minuten gehen lassen. Buchteln im Rohr ca. 30 Minuten goldgelb backen.

Für die Vanillesoße etwa 1/8 l Milch mit Puddingpulver glatt rühren. Restliche Milch und Zucker gemeinsam aufkochen. Pudding-Milch-Gemisch mit einem Schneebesen einrühren, unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen und zuletzt Rum einrühren.

Tipp: Auch mit Powidel oder Marillenmarmelade gefüllt schmecken die Buchteln köstlich!

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen