Dinkelgrießpudding mit Schokoladen-Zwetschkenröster

Zubereitungszeit
50 Minuten ohne Kaltstellen
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
Süßspeise, Vegetarisch
Dinkelgriesspuddinguedlweb

Zutaten

Pudding

  • 90 g Dinkelvollkorngrieß (biologisch)
  • 1/2 l Milch (biologisch)
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 EL Rohrohrzucker (biologisch)
  • 2 Eier (mittelgroß/ aus Freilandhaltung)
  • Schale einer halben Bio-Zitrone
  • 1 Prise Salz

Zwetschkenröster

  • 1/2 kg Zwetschken (Hofladen Biobauer)
  • 1 EL Kakao (Weltladen/ fair trade und biologisch)
  • ca. 90 g Rohrohrzucker
  • je nach Geschmack und Süße der Früchte (biologisch)
  • 1/2 TL Zimt (faire trade und biologisch)
  • Bio-Zitronen-Schale
  •  

Zubereitung

Milch mit Salz, Vanillezucker, Zucker, Zitronenschale und der Prise Salz aufkochen. Dinkelgrieß einrühren und einige Minuten köcheln lassen, bis die Masse beginnt sich vom Rand zu lösen. Eier trennen und die Eigelbe in die etwas abgekühlte Grießmasse einrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. In eine Puddingform füllen und etwa 1 Stunde kaltstellen.
In der Zwischenzeit die Zwetschken entkernen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Mit den restlichen Zutaten und etwas Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Pudding stürzen und mit dem warmen Zwetschkenröster servieren.


Rezeptidee: Annette Hale, Monatssiegerin September, Rezeptwettbewerb 2006

Weitere Informationen

Dinkel, Grieß, Pudding, Zwetschkenröster, Zwetschken, Schokolade, Rezeptwettbewerb Siegerrezept Monatssieger Hale

rezepte

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten