www.umweltberatung.at

DIY Kräuter trocknen

Das Aroma des Sommers können Sie auch im Winter genießen - Trocknen ist eine uralte, bewährte Methode des Haltbarmachens.

Facebook

So geht´s:

  1. Frische Kräuter sammeln und zum Trocknen aufhängen.
  2. Minze, Melisse, Salbei und Thymian haben vor der Blütezeit das beste Aroma. Oregano und Lavendel erntet man erst wenn sie voll in der Blüte stehen.
  3. Am besten morgens ernten und mehrere Tage in luftigen, trockenen, schattigen Räumen trocknen.
  4. Blätter von den Stängeln abrebeln.
  5. In Gläser oder Dosen abfüllen.
     

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen