www.umweltberatung.at

DIY - Wachsgießen statt Bleigießen

DIE UMWELTBERATUNG zeigt eine Alternative zum Bleißgießen für Silverster: das Wachsgießen.

Facebook
Wachs ins Wasser schütten

Wer kennt nicht das klassische Bleigießen in der Silvesternacht? Seit 2018 ist aber Schluss damit. Das traditionelle Bleigießen wurde verboten, da Blei giftig ist. DIE UMWELTBERATUNG hat sich nach Alternativen umgeschaut, um weiterhin einen Blick in das bevorstehende Jahr werfen zu können. Mit dieser DIY-Anleitung zum Wachsgießen zeigen wir eine schöne, ganz einfache Alternative!

Benötigte Materialien

  • alte Kerzenreste
  • Schüssel mit kaltem Wasser
  • Eiswürfel
  • 1–2 Tropfen ökologisches Spülmittel
  • Löffel
  • Kerze
  • Streichhölzer oder Feuerzeug zum Anzünden der Kerze
  • Sieb

So geht’s

  1. Am besten eignen sich alte Kerzenreste. Wer keine zur Verfügung hat und keine konventionelle Kerze kaufen will, kann auch Bienenwachs- oder Rapsölkerzen verwenden.
  2. kaltes Wasser und Eiswürfel in eine Schüssel geben
  3. Etwas Spülmittel dazugeben, 1–2 Tropfen reichen!
  4. Einen halben Esslöffel voll Kerzenreste auf einem Löffel über einer Kerze zum Schmelzen bringen – ganz wie beim klassischen Bleigießen. Achten Sie darauf, nicht zu viel Wachs in den Löffel zu geben. Das Wachs soll vollständig schmelzen.
  5. Nachdem das Wachs geschmolzen ist, rasch ins kalte Eiswasser gießen. Warten Sie einen Moment, bis die Figur vollständig erkaltet ist.
  6. Die Zukunft kann nun anhand der gegossenen Figuren gedeutet werden. Die Figuren können Sie aufheben und im darauffolgenden Jahr wiederverwenden.

Kleine Kerzenreste in der Wasserschüssel entfernen Sie am besten mit einem Sieb, damit diese nicht ins Abwasser gelangen. Kerzenreste wiederverwenden oder über den Restmüll entsorgen.

Abhängig davon, ob Sie konventionelles Wachs, Bienenwachs oder Rapsölkerzen verwenden, erzielen Sie unterschiedliche Ergebnisse. Die schönsten Ergebnisse entstehen nach unseren Versuchen mit Rapsölkerzenresten. Da die Figuren aus Rapsölwachs teilweise relativ filigran sind, behandeln Sie diese mit besonderer Vorsicht! Andernfalls könnten sie schnell kaputtgehen.

Das Wachsgießen ist eine schöne Fortsetzung der alten Tradition in der Silvesternacht. Prosit Neujahr!

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen