www.umweltberatung.at

Eierschwammerl-Zucchini-Frittata

Zubereitungszeit
20 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer
Schlagworte
Hauptspeisen, Kinder, Vorspeisen, Vegetarisch
Facebook
Eierschwammerl-Zucchini-Frittata

Zutaten

Zubereitung

Feingehackte Zwiebel in Öl anrösten, geschnittenen Zucchini dazugeben, etwas später auch die geputzten Eierschwammerl hinzufügen und alles weichdünsten.

Die Eier versprudeln, einen Schuss Milch dazu und mit dem geriebenen Parmesan vermischen. Mit Salz, und Pfeffer würzen. Die Eimasse über das gedünstete Gemüse gießen, verrühren und stocken lassen. Vorsicht: Den Herd nicht zu stark aufdrehen, da sonst die Frittata anbrennt. Man kann auch die Pfanne, mit Hilfe eines großen Tellers wenden und so die Frittata auf der anderen Seite fertig braten.

Anschließend mit den frischen Kräutern bestreuen und mit grünem Salat, Joghurtsauce und Schwarzbrot servieren.

Tipp: Dieses "Zucchini-Eierschwammerl-Omlett" schmeckt auch als Vorspeise (kalt oder warm) ausgezeichnet!

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen