www.umweltberatung.at

Gebratener Kräuterseitling

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
4
Saison
Frühling, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Vorspeisen, Vegan
Gebratener Kräuterseitling und Kohlsprossen

Zutaten

  • 700 g Kräuterseitlinge
  • 500 g Kohlsprossen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Sojasauce Tamari
  • 1 EL Ingwer, frisch
  • 2 EL Sesam
  • 4 EL Rapsöl

Zubereitung

Knoblauch und Ingwer putzen und fein hacken.

Die Kohlsprossen putzen und waschen. Wasser in einem Topf erhitzen, mit 1 TL Zucker und 1 TL Salz würzen, Kohlsprossen ca. 5 Minuten bissfest garen und abseien. Das Kochwasser auffangen und als Suppenfonds für Suppen oder Saucen weiterverwenden, im Kühlschrank hält er drei bis vier Tage.

Pilze putzen und in grobe Scheiben schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Pilze scharf anbraten. Anschließend Knoblauch und Ingwer kurz unterrühren und mit Tamarie ablöschen. Sauce kurz einköcheln lassen, mit Sesam besträuen und mit Kohlsprossen servieren.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG

+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen