Gegrillte Maiskolben

Zubereitungszeit
35 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
Beilagen, Jause, Kinder, Vorspeisen, vegan
gegrillte Maiskolben

Zutaten

Zubereitung

Maiskolben schälen, aber die Blätter am Strunk dran lassen. Nur die vorhandenen Maisfäden entfernen.

Aus Butter oder Öl, Salz und gehackten Kräutern eine Marinade anrühren und auf die Maiskolben verstreichen. Anschließend die Blätter wieder auf die Kolben hochziehen und mit einem Bindefaden zubinden.

Am Griller bei geringerer Hitze, am besten mit Deckel etwa 10-15 Minuten grillen.

Die schwarzen Blätter im Anschluss abschälen und den saftigen Mais genießen.

einfachere Alternative:

Die komplett geschälten Kolben in einem Topf mit gesalzenem Wasser 10 Minuten vorkochen.

Anschließend die gegarten Kolben nur mehr kurz grillen, bis sie eine leichte Bräunung bekommen. am besten dabei häufig wenden, damit sie nicht zu dunkel werden.

Gegrillte Maiskolben salzen und mit etwas Kräuteröl oder Kräuterbutter servieren. 
 

Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Rezeptesuchbild

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit mit regionalen und biologischen Zutaten.

palatschinken-grundrezept-1-quer-3-web-cornelia-seirer-die-umweltberatung

Vegane Palatschinken - Grundrezept

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
6 Stück
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Jause, Kinder, Süßspeise, Vorspeisen, vegan

Gegrillter Tofu verziert mit Frühlingszwiebeln und Chilis

Gegrillter Tofu

Zubereitungszeit
15 Minuten plus 15 Minuten zum Einwirken der Marinade
Rezept für
4
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Jause, Kinder, Vorspeisen, vegan

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen