www.umweltberatung.at

Gegrillte Zucchini

Zubereitungszeit
20 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer
Schlagworte
Beilagen, Salat, Vorspeisen, Vegan
Facebook
Gegrillte Zucchini

Zutaten

Zubereitung

Zucchini in dünne Scheiben oder Streifen schneiden und ungewürzt von beiden Seiten kurz grillen.

Die Zitrone auspressen und den Saft mit Olivenöl mischen. Die Minze klein schneiden und den Knoblauch pressen, beides zur Zitronensaft-Öl-Mischung geben und nach belieben salzen. Die Marinade anschließend über die gegrillten Zucchinistreifen tröpfeln.

Kann warm oder auch kalt serviert werden.

Dieses Gericht eignet sich gut als Vorspeise, Beilage oder in einer größeren Menge auch als Salat.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen