www.umweltberatung.at

Hagebuttenterrine

Zubereitungszeit
60 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Herbst, Winter
Schlagworte
Süßspeise, Vegetarisch
Facebook
Hagebutten

Zutaten

  • 1/4 kg Topfen
  • 1/4 l Joghurt
  • 4 El Honig
  • 6 Bl. Gelatine
  • Hagebuttenlikör oder Rum
  • 15 dag Hagebutten klein geschnitten
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1/4 l Schlagobers

Zubereitung

Terrine- oder Rehrückenform mit Frischhaltefolie auslegen.
Hagebutten an den Enden abschneiden, der Länge nach halbieren und die Kerne und Fasern entfernen, danach gut abspülen. Hagebutten klein schneiden und in Zitronensaft (+ 1/8l Wasser) 5 min. kochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Topfen, Joghurt und Honig gut verrühren, Gelatine gut ausdrücken, in heißem Likör auflösen und unterziehen. Hagebutten ausgekühlt unter die fertige Masse heben. In die Terrineform füllen, im Kühlschrank absteifen lassen (bei Zeitmangel einige Zeit im Tiefkühler).

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten
Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen