Ingwerbier

Zubereitungszeit
10 Minuten
Rezept für
2 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Getränke, Konservierung, vegan
Ansatz für Ingwerbier im Einkochglas

Zutaten

Ansatz zum Starten (auch Ginger Bug genannt)

  • 1 ganze Ingwerwurzel, sollte unbedingt bio sein, sogar aus Österreich erhältlich
  • 6 EL Zucker
  • 200 ml Wasser

Ingwersirup zum Auffüllen für 1 Liter Ingwerbier

  • 2 - 6 cm Ingwer, je nachdem wie scharf man das Ingwerbier möchte
  • 1/2 kleine Tasse Zucker
  • 1 Liter Wasser
  • Teil vom Ansatz (ca. 50-100 ml pro Liter Ingwerbier)
  • 1 Zitrone

Zubereitung

Für den Ansatz 3 cm vom ungeschälten Ingwer fein schneiden und gemeinsam mit 3 EL Zucker und 200 ml Wasser in einem Einkochglas vermischen. Den Deckel nur auf das Glas legen, nicht verschließen, sodass Luft rein kann. Das Glas bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Am zweiten Tag 1 cm fein geschnittenen Ingwer mit 1 EL Zucker in den Ansatz rühren und wieder zudecken. Am Tag drei und vier wiederholen. Am fünften Tag sollte die natürliche Gärung schon schön sichtbar sein und sich kleine Bläschen in der Flüssigkeit bilden. Falls sie noch nicht zu sehen sind, eine Messerspitze Trockengerm eingerühren und das Glas erneut bei Zimemrtemperatur stehen lassen.

Dieser Ansatz kann nun entweder sofort für die Verlängerung zum Ingwerbier verwendet werden. Oder monatelang gekühlt und erst später verwendet werden. Für die 2. Variante sollte er jedoch (ähnlich wie Sauerteig) regelmäßig, etwa 1 Mal im Monat mit 1 cm Ingwer und 1 EL Zucker gefüttert werden. Dazu wird das Glas wieder einige Stunden vom Kühlschrank heraus gestellt, so lange bis sich wieder neue Gasbläschen an der Oberfläche bilden. :-)

Zubereitung Ingwersirup

Für den Ingwersirup das Wasser mit dem geschnittenen Ingwer und Zucker etwa 15 Minuten köcheln und anschließend auskühlen lassen.

Die Zitrone auspressen, zum kalten Ingwerbier leeren, ebenso 50-100 ml vom Ansatz. Vermischen, durch ein Sieb oder auch Geschirrtuch filtern und in Flaschen mit Bügelverschluss abfüllen. Bei der weiteren Gärung entstehen in der Flasche Gase, weshalb der Bügelverschluss am sichersten verschließt.

fertiges Ingwerbier

Jetzt heißt es noch ein wenig zu warten und die natürlichen Hefepilzen und Bakterien arbeiten zu lassen! Dazu das abgefüllte Ingwerbier bei etwa 20 °C 3-5 Tage stehen lassen. Die Flaschen vorsichtig mehrmals am Tag öffnen, damit der Überdruck entweichen kann. Je wärmer es ist, desto schneller läuft die Fermentation ab. Das fertige Ingwerbier kann etwa 2 Wochen im Kühlschrank gelagert werden. Die kalten Termperaturen verlangsamen zwar die natürliche Gärung, allerdings wird sie nicht aufgehalten, weshalb sich der Alkoholgehalt während der Lagerzeit erhöht.

als Cocktail genießen

Das Ingwerbier kann entweder gleich direkt getrunken, oder noch erfrischender mit etwas Soda + Zitronensaft aufgespritzt werden. Bekannt ist das Ingwerbeer auch als Mischgetränk für den Coctail Moskow Mule.

Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

Rezeptesuchbild

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit mit regionalen und biologischen Zutaten.

Lebkuchenteig, der gerade ausgetochen wird.

Honig-Lebkuchen

Zubereitungszeit
60 Minuten plus 12 Stunden Rastzeit
Rezept für
2 Blech
Saison
Herbst, Winter
Schlagworte
Kinder, Süßspeise, vegetarisch

palatschinken-grundrezept-1-quer-3-web-cornelia-seirer-die-umweltberatung

Vegane Palatschinken - Grundrezept

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
8 Stück
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Jause, Kinder, Süßspeise, Vorspeisen, vegan

Gegrillter Tofu verziert mit Frühlingszwiebeln und Chilis

Gegrillter Tofu

Zubereitungszeit
15 Minuten plus 15 Minuten zum Einwirken der Marinade
Rezept für
4
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Hauptspeisen, Jause, Kinder, Vorspeisen, vegan

Veganes Gansl angerichtet mit Knödel und Rotkraut

Vegansl - Veganes Gansl

Zubereitungszeit
10 Minuten
Rezept für
2
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
Hauptspeisen, Kinder, Vorspeisen, vegan

Gegrillte Pilze mit Chili und Jungzwiebel

8 x Würztipps für die fleischfreie Küche

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Würzige Zutaten

5 x Würztipps für die fleischfreie Küche alt

Raffinierte Würze gibt fleischloser Kost einen intensiven Geschmack wie Fleisch. Mit ein paar kleinen Tricks zaubern Sie unglaubliches Aroma auf den Teller.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen