www.umweltberatung.at

Kürbis Chutney

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Konservierung, Vegan
Kürbis und diverse Zutaten für die wärmende Küche

Zutaten

Gewürze

  • Z.B. 1-2 Stangen Zimt
  • Lorbeerblatt
  • Koreanderkörner
  • Kardamom
  • Sternanis
  • Piment
  • Rosmarin o.ä.
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Zwiebel schälen, Kürbis halbieren und entkernen, gegebenenfalls auch schälen und beides kleinwürfelig schneiden. Zwiebel in einem heißen Topf mit ein wenig Öl farblos anschwitzen, Kürbis, geschälte, gewürfelte Birnen/Äpfel und alle Gewürze zugeben. 5 Minuten köcheln lassen, dann den Zucker und den Essig sowie die Rosinen zugeben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zimtstange und ggf. Sternanis entfernen, Chutney abschmecken, noch heiß in abgekochte Gläser fühlen, sofort verschließen.

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen