Kürbis Chutney

Zubereitungszeit
30 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Herbst, Winter
Schlagworte
Beilagen, Konservierung, Vegan
kuerbischutney2-gkriz

Zutaten

  • Ca. 500 g Kürbis
  • 300 g Birnen od. Äpfel
  • 100 g Zucker
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1 kl. Stück Ingwer
  • 50 g Rosinen
  • 1/8 l Essig
  • 2 El Öl

Gewürze

  • Z.B. 1-2 Stangen Zimt
  • Lorbeerblatt
  • Koreanderkörner
  • Kardamom
  • Sternanis
  • Piment
  • Rosmarin o.ä.
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Zwiebel schälen, Kürbis halbieren und entkernen, gegebenenfalls auch schälen und beides kleinwürfelig schneiden. Zwiebel in einem heißen Topf mit ein wenig Öl farblos anschwitzen, Kürbis, geschälte, gewürfelte Birnen/Äpfel und alle Gewürze zugeben. 5 Minuten köcheln lassen, dann den Zucker und den Essig sowie die Rosinen zugeben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zimtstange und ggf. Sternanis entfernen, Chutney abschmecken, noch heiß in abgekochte Gläser fühlen, sofort verschließen.

Weitere Informationen

Einmachen, Konservieren, Chutney, Kürbis rezepte

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten