www.umweltberatung.at

Pikante Schlehen

Zubereitungszeit
20 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Herbst
Schlagworte
Beilagen, Konservierung, Vegan
Schlehen

Zutaten

  • 3/4 kg Schlehen
  • 1/4 Liter Weinessig
  • 30 dag Zucker
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Zimtrinde

Zubereitung

Schlehen in Wasser kurz überkochen und abseihen. Weinessig mit Zucker aufkochen lassen, dabei den Schaum abschöpfen. Gewürznelken, Zimtrinde und Schlehen zugeben und nochmals kurz aufkochen. Schlehen mit einem Schaumlöffel abschöpfen, in saubere Gläser geben und mit Zucker-Essiggemisch übergießen.
Erkalten lassen und danach Gläser gut verschließen.

Tipp: Einmal eingemacht, stellen pikante Schlehen eine schnelle und köstliche Beilage zu diversen Wildgerichten dar.

Schlehenbeeren nicht zum Rohverzehr geeignet!

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen