www.umweltberatung.at

Projekte von anno dazumals bis heute

DIE UMWELTBERATUNG arbeitet laufend in Projekten, die ökologisches Handeln unterstützen und erleichtern. Wir haben einen kleinen Ausschnitt aus einer Vielzahl von Projekten zusammengestellt - von der Gründungszeit bis zu laufenden Projekten.

BAsilikum-Keimlinge

Das erste große Projekt von DIE UMWELTBERATUNG in Wien war ein Abfallvermeidungsprojekt in den Alt Erlaa-Bauten im Jahr 1989. Ein weiteres Projekt aus der Anfangszeit war Selbsternte - die damalige Umweltberaterin Regine Bruno machte sich mit diesem Projekt, das auch heute noch erfolgreich ist, selbstständig. Das Reparaturnetzwerk Wien wurde 1999 aus der Taufe gehoben und ist auch heute noch an der Hotline von DIE UMWELTBERATUNG stark gefragt. 2007 wurde die erste österreichische Ökotextilmesse zusammen mit dem Netzwerk der NaturtextilhändlerInnen im WUK in Wien veranstaltet.

2008 arbeitete DIE UMWELTBERATUNG an einem Projekt zu nachhaltigen Produkten im Gartenfachhandel. 2010 erarbeitete DIE UMWELTBERATUNG im Projekt „natürlich gut Teller“ von Öko-Kauf Wien Kriterien für gesunde, ökologische Verpflegung in Kantinen, Krankenhäusern und PensionistInnenwohnhäusern und schulte Küchenpersonal. 2011 führten UmweltberaterInnen ein Pilotprojekt zu Handtuchspendersystemen in Krankenhäusern durch.

2012 begann DIE UMWELTBERATUNG im Projekt NEVK armutsgefährdete Haushalte zum Energiesparen zu beraten. Außerdem entwickelten UmweltberaterInnen gemeinsam mit der Energie- und Umweltagentur NÖ die Ökorein-Datenbank für umwelt- und gesundheitsschonende Wasch- und Reinigungsmittel.

2013 arbeitete DIE UMWELTBERATUNG im Projekt Sozial produziert mit - hier wurden Verknüpfungen zwischen großen Unternehmen und sozial-ökonomischen, ökologischen Betrieben hergestellt. Weiters wurde die Beratung zur Begrünung von Hausfassaden in Kooperation mit der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22 zu einem Arbeitsschwerpunkt im Bereich Garten. 

2014 fanden die ersten energie-führerschein Prüfungen statt, bei denen sich alles um Klimaschutz und Energiesparen dreht. 2015 organisierte DIE UMWELTBERATUNG die 1. österreichische Secondhand-Tagung "2nd hand first!". 2016 baute DIE UMWELTBERATUNG gemeinsam mit Wien Work Prototypen einer Bienen-Tankstelle. 2017 erarbeitete DIE UMWELTBERATUNG  mit Peregrina in Kooperation mit Mitgrantinnen das Poster Gutes Klima für alle

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus einer Vielzahl von Projekten. Informationen über weitere Projekte finden Sie unter Referenzen.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen