Salat mit Mungo- & Wachtelbohnen

Zubereitungszeit
90 Minuten plus Einweichzeit über Nacht
Rezept für
4
Saison
Sommer
Schlagworte
Salat, Vorspeisen, Vegan
Bohnensalat-GabrieleHomolka-dieumweltberatung.JPG

Zutaten

  • 1 Tasse getrocknete Wachtelbohnen
  • 1 Tasse getrockente Mungobohnen
  • 1 Gurke
  • 1 Hand voll Blattsalat
  • 4 Paradeiser

Dressing:

  • 1 TL Holunderblütensirup
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 2 EL Balsamico Essig
  • Salz
  • frische Kräuter nach Belieben

Zubereitung

Die getrockneten Wachtelbohnen 12 Stunden (über Nacht) in Wasser einweichen und abdecken. Die getrockneten Mungobohnen ca. 4  Stunden in Wasser einweichen. Nach der Einweichzeit beide Bohnensorten absieben und mit Wasser abspülen.

Die Wachtelbohnen in frischem, leicht gesalzenem Wasser ca. 1 Stunde bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Die Mungobohnen 30 bis 45 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Achtung, die Mungobohnen können leichter platzen, deshalb immer wieder nachschauen und kontrollieren, ob sie schon durch sind!

Abschließend die Bohnen abseihen, mit kaltem Wasser abkühlen und mit dem gewaschenen Blattsalat und klein geschnittenen Gemüse vermengen.

Den Salat mit Dressing marinieren, abschmecken und servieren.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG

+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at
www.umweltberatung.at

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten