www.umweltberatung.at

Steckerlbrot

Zubereitungszeit
45 Minuten 15 Minuten Vorbereitungs- plus 30 Minuten Rastzeit
Rezept für
4 Personen
Saison
Sommer, Herbst
Schlagworte
Beilagen, Jause, Kinder, Vegan
Steckerlbrot

Zutaten

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Germteig kneten. Den Teig 30 Minuten gehen lassen, ausrollen und  in lange, schmale Streifen schneiden. Wenn notwendig kann man diese Streifen in eine Schüssel verpacken und 1 bis 2 Stunden bis zum Lagerfeuer aufbewahren!

Die fertigen Teigstreifen wickelt man nun um die Spitzen von ca. 1-2 m langen Ästen. Dabei ist darauf zu achten, dass die Streifen nicht übereinander gewickelt werden, damit das Backen nicht zu lange dauert.

Die Äste werden dann seitlich in das Lagerfeuer gehalten. Je nach Temperatur des Feuers ist das Steckerlbrot in rund 10 bis 20 Minuten fertig gebacken und kann von den Steckerl gegessen werden.

Tipp: Das Rezept vom Steckerlbrot kann auch als Fladenbrot für den Griller verwendet werden! Einfach dünne Fladen formen und am Griller knusprig backen. Ein großer Spaß, nicht nur für Kinder!

Tipp: Bio ist besser - bevorzugen Sie beim Einkauf Bio-Produkte aus der Region.

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Auch beim Feiern lässt sich die Umwelt gut schützen. Unsere Checkliste hilft dabei.

Saisonale Rezepte

Rezepte der Saison - Kochen mit Genuss!

Rezeptideen für jede Jahreszeit:

WildeSachen-cover-web

Wilde Sachen zum Selbermachen

€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender

Poster Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen