Sonnenstrahlen einfangen

Wie Photovoltaikanlagen funktionieren, was sie bringen und worauf bei der Anschaffung zu achten ist.

Die Sonne produziert so viel Energie, dass es schade wäre, diese Energie nicht technisch zu nutzen. Die Stromerzeugung aus Sonnenlicht schwankt im Tages- und Jahresverlauf. Je nach Sonneneinstrahlung und Dimensionierung der Anlage kann die Stromproduktion auch den Verbrauch im Haushalt übertreffen – so wird ein Haushalt zum Stromproduzenten.

Selbst erzeugen, selbst verbrauchen

Bei Häusern, die an das Stromnetz angeschlossen sind, speisen die Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) den Überschuss ins Netz ein. Während Engpässen und in der Nacht bezieht der Haushalt den Strom aus dem Netz. Der Einspeisetarif bringt viel weniger als die Kilowattstunde aus dem Netz kostet. Daher ist es am effizientesten, den selbst produzierten Strom durch ausgeklügelte Nutzung soweit wie möglich auch selbst zu verbrauchen. Zum Beispiel werden Geräte mit hohem Energieverbrauch wie Waschmaschine und Geschirrspüler über eine automatische Steuerung dann eingeschaltet, wenn die Anlage Strom produziert.

Photovoltaic-Austria_web

Photovoltaik - Strom aus der Sonne

Die Sonne produziert täglich ein Vielfaches der Energie, die weltweit pro Jahr verbraucht wird. Es wäre verschwenderisch, diese gratis zur Verfügung stehende Energie nicht zu nutzen. Photovoltaik-Anlagen ermöglichen die Nutzung der Sonnenenergie.

179_Netzgekoppelte

Photovoltaik - Tipps für die Angebotseinholung

Angebote von zertifizierten PlanerInnen und Installateurbetrieben zahlen sich aus. Wir zeigen Ihnen worauf es bei der Planung ankommt und in welchem Zeitraum sich eine Photovoltaik-Anlage amortisiert.

Simmer_PV_2005_101_cut

Photovoltaik: Strom von der Sonne

Solarenergie erzeugt Strom ohne Lärm und ist dank der guten Förderung auch für Private interessant.

Cover_photovoltaik

Photovoltaik

Produzieren Sie mit Ihrer eigenen Photovoltaik-Anlage Strom.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen