Zwiebelkuchen

Zubereitungszeit
50 Minuten
Rezept für
4 Personen
Saison
Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Schlagworte
HauptspeisenFleisch
EubKupka2007Zwiebelweb

Zutaten

Germteig

  • 500 g glattes Mehl
  • 20 g Germ bzw. 1 Pkg. Trockengerm
  • Salz
  • ca. 125 ml Milch
  • evt. 1 - 2 Dotter

Zwiebelfülle

  • etwas Fett
  • 150 g Schinken
  • ca. 500 g Zwiebeln
  • 1 kleine Stange Porree
  • 250 g Sauerrahm
  • 250 ml Schlagobers
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Thymian
  • Liebstöckel
  • 1 EL Stärkemehl

Zubereitung

Germteig herstellen und an einem warmen Ort zugedeckt aufgehen lassen.
Fülle: Schinken würfelig, Zwiebel und Lauch nudelig schneiden. Zwiebel, Lauch und Schinken in etwas Fett leicht anrösten und überkühlen lassen. Die übrigen Zutaten für die Fülle verrühren - pikant abschmecken.
Germteig ausrollen und auf ein mit Backpapier bzw. befettetes Blech legen. Am Rand den Teig 2 - 3 cm hoch aufziehen. Zwiebel, Porree und Schinken auf den Teig verteilen und mit dem Überguss bedecken. Im vorgeheiztem Rohr bei 200 ºC 30 - 40 Min. backen. Schmeckt am besten warm mit einer großen Schüssel frischem Salat.

Weitere Informationen

Lauch rezepte

checkliste

Checkliste für ein nachhaltiges Festessen

Durch die bewusste Wahl von ökologisch hergestellten, saisonalen Lebensmitteln wird das Klima nachhaltig geschützt. Die Checkliste hilft bei der Planung Ihres köstlichen Festmenüs.

natuerlich-gut-teller-cover

Der "natürlich gut Teller"

€  14,30 zzgl. Versandkosten
€  4,50 zzgl. Versandkosten
Saisonkalender_COVER_web

Obst und Gemüse Saisonkalender

gratis zzgl. Versandkosten