Energieberater*in Ausbildung - F-Kurs “urban“

Der neue F-Kurs mit dem Schwerpunkt “mehrgeschossiger Wohnbau“ startet im September 2024 in Wien. Der Fortsetzungslehrgang der Energieberatungsausbildung ist eine Weiterbildung nach ARGE-EBA. Der Kurs ist eine Vertiefung der im Grundkurs (A-Kurs) erarbeiteten Inhalte, insbesondere der Bereiche Energieeffizienz beim Bauen, Sanierung mehrgeschossiger Wohnbauten, Haustechnik und Beratungspraxis.

Gründerzeithäuser in Wien

Ausbildung

Absolvent*innen des F-Kurses haben eine praxisorientierte Zusatzqualifikation für

  • die im A-Kurs beschriebenen Aufgaben verstärkt wahrzunehmen,
  • umfassende Energieberatungen für den mehrgeschossigen Wohnbau durchzuführen,
  • Projekte aufgrund des energietechnischen Gesamtwissens koordinieren zu können,
  • Energieeinsparungen zu berechnen.

Das erworbene Wissen kann in vielen Bereichen der Baubranche sowie der Energie- und Immobilienwirtschaft angewandt werden.

Kursinhalte

  • Ressourcen, Umwelt, Energiewirtschaft und Energiepolitik
  • Gebäudeanalyse, Bauphysik, Bautechnik
  • gesetzliche Bestimmungen, Normen und Richtlinien
  • Energieausweis, Heizlast, Energiekennzahlen
  • Energieträger, Berechnungspraxis
  • Gebäudetechnik (Heizungs-/Klima-/Lüftungs-/Warmwasser-/Elektrotechnik)
  • Förderungen
  • Wirtschaftlichkeit
  • Beratung und Kommunikation

Ziele laut ARGE-EBA

Das Klimaziel 2040 der EU ist die Senkung der Nettoemissionen um 90 % bis zum Jahr 2040. Eingebettet in diese politische Rahmenbedingung eines weitestgehend klimaneutralen Österreichs bis zum Jahr 2040 werden entsprechend hochwertige Schulungen und Seminare durchgeführt. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Wissensvermittlung zu allen energierelevanten Fragen im städtischen Gebäudebereich.

Ablauf

Die Ausbildung zum/zur Energieberater*in nach ARGE-EBA besteht aus dem Grundkurs (A-Kurs) und dem Fortsetzungslehrgang (F-Kurs). Beim F-Kurs werden zusätzlich neben 120 Lehreinheiten eine selbständige Projektarbeit unter fachkundiger Betreuung und sechs Beratungen durchgeführt. Der Kurs endet mit einer kommissionellen Prüfung. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer*innen das ARGE EBA F-Kurs Zertifikat.

Aufwand

Der gesamte Aufwand beinhaltet:

  • 120 Einheiten zu je 50 Minuten in Form von Vorträgen, Übungen und zwei Exkursionen
  • 40 Einheiten äquivalenter Aufwand in Form einer selbständigen Projektarbeit, die Teil der Prüfung ist
  • 40 Einheiten äquivalenter Aufwand für sechs Energieberatungen in der Praxis, in Begleitung erfahrener Energieberater*innen
  • Individueller Vorbereitungsaufwand für die Abschlussprüfung

Hinweise & Voraussetzungen

  • Die Absolvierung des A-Kurses ist Voraussetzung für die Teilnahme am F-Kurs, bitte das Zertifikat übermitteln .
  • DIE UMWELTBERATUNG  organisiert in Kooperation mit  der Hauskunft Wien und der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) die Durchführung der Energieberater*innen-Kurse in Wien gemäß den Standards der ARGE-EBA.
  • Bitte beachten Sie, dass der F-Kurs zeitintensiv ist, weil für die Beratungen und Projektarbeiten zusätzliche Termine anfallen.
  • Die Bezahlung der Kursbeiträge ist keine Garantie für den positiven Abschluss der Prüfungen.
  • Verpflegungs- und Übernachtungskosten sind selbst zu tragen. Bitte sorgen Sie rechtzeitig für Ihre Unterkunft.

Termine 

Der Kurszeitraum ist vom 24.09.2024 bis 31.03.2025 geblockt an 3 Tagen im Monat.

An 15 Kurstagen und einem Prüfungstag findet der F-Kurs von 8.30 bis 17.10 mit Pausen statt. Die genauen Termine befinden sich am Ende der Seite.

Für den F-Kurs gibt es Förderungen durch den Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds -WAFF bzw. "Klima-Winner". Auch der AK-Bildungsgutschein kann für diese Ausbildung eingelöst werden. Bitte informieren Sie uns zeitgerecht, wenn Sie eine der Förderungen in Anspruch nehmen.

Mit dem F- Kurs erwirbt man Ausbildungspunkte für die Qualifikationsanforderung, die an qualifizierte Energiedienstleister nach fachliche Qualifikation sind in § 44 EEffG gestellt werden (Bereiche: Gebäude/Prozesse/Transport; 1Pkt. je 150 Minuten Lernaufwand). (Mehr Informationen bei der Monitoringstelle)

Die Kurskosten betragen 3.490,00 Euro pro Person (der Betrag enthält keine Ust.); inkl. Unterlagen in digitaler Form und einmaliger Prüfungsgebühr.

Information & Anmeldung

Über das Anmeldeformular können Sie einen Platz für den "EBA F-Kurs urban" reservieren. 

Bitte warten...

24. Sep. 2024 31. Mär. 2025

Energieberater*in F-Kurs "urban" in Wien

1. Kursblock: 24.9.-26.9.2024 2. Kursblock: 22.10-24.10.2024 3. Kursblock: 19.11.-21.11.2024 4. Kursblock: 21.1.-23.1.2025 5. Kursblock: 25.2.-27.2.2025 PRÜFUNG: Montag, 31.3.2025
Veranstaltungs-Nr.
225-2024-01W
Ort
Wien Energie, Spittelauer Lände 45, 1090 Wien
Kosten
3.490,00 pro Person; inkl. Unterlagen in digitaler Form und einmaliger Prüfungsgebühr
Ursula Musil

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte

eba-wien@umweltberatung.at

Ansprechperson:

Ursula Musil
DIE UMWELTBERATUNG

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen