www.umweltberatung.at

DIY - Ohrwurm Nützlingshaus bauen

Ohrwürmer sind nützliche Helfer im Garten und können mit aufgehängten und mit Stroh befüllten Blumentöpfen in den Garten gelockt werden.

Facebook

benötigtes Material

  • leere Blumentöpfe
  • Holzstab
  • etwas Stroh/Holzwolle
  • Gitter

So geht´s

  1. Materialien vorbereiten.
  2. Jetzt können die Töpfe außen mit wasserfesten Farben bunt angemalt werden.
  3. Den Holzstab mit Schnüren befestigen.
  4. Der Topf mit Stroh oder Holzwolle gut füllen
  5. Das Ohrwurmhaus unten mit einem feinen Gitter zumachen. Damit kann der Inhalt nicht wieder rausfallen und es dient als Schutz vor Vögeln.
  6. Der Blumentopf sollte Kontakt zu einem Stamm oder zu einem Ast haben, damit die Tierchen in den Topf klettern können. Denn Ohrwürmer können nicht fliegen.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen