Florfliegenlarven haben Blattläuse zum Fressen gern

„biologisch gärtnern“ bringt’s!

Beim Gewinnspiel „biologisch gärtnern“ bringt’s! teilten die Teilnehmenden ihre Erfahrungen beim Garteln - holen Sie sich davon wertvolle Anregungen für Ihren Garten und Balkon!

Grüner Daumen

Wespe frisst Rollwespenlarve

Wespen sind nützlich!

Wespen zählen nicht gerade zu den beliebtesten Tieren. Sie hätten sich aber eigentlich einen besseren Ruf verdient, denn schließlich fressen sie jede Menge anderer Insekten und bestäuben Pflanzen. Wir geben Tipps zum friedlichen Miteinander.

Chemie

Genussbox wird am Griff getragen

Genuss Box statt Alufolie fürs Restlessen

Lebensmittel sind zu schade zum Wegwerfen. Die Stadt Wien startet daher das Projekt Genuss Box und möchte damit eine gesellschaftsfähige Variante vorstellen, die Reste vom Essen „einpacken“ zu lassen. In der ansprechend gestalteten Genuss Box findet das zu große Schnitzel genauso Platz wie der Rest vom Gemüsecurry.

Schmetterling auf Sonnenhut-Pflanze

Schmetterlingen Gutes tun

Schmetterlinge bereiten Freude, wenn sie im Garten oder beim Blumenkisterl vorbeischauen. Um Schmetterlinge anzulocken, gilt die Devise „weniger ist mehr“: Weniger Mähen, weniger Aufräumen und vor allem weniger Einsatz von Chemie, dazu noch die richtigen Futterpflanzen und schon sind die bunten Gaukler da.

Einkauf mit der eigenen Glasverpackung

Low Waste für alle!

Ob ein Bund Petersilie oder eine Flasche Limonade − die meisten Lebensmittel, die wir kaufen, werden in Einwegverpackungen angeboten. Dadurch wird der Mistkübel schnell voll. Auf www.wenigermist.at und www.facebook.com/wenigermist gibt es hilfreiche Tipps, um Lebensmittelverpackungen zu reduzieren.

Nachhaltiger Konsum

Raumthermostat

Schon jetzt für die neue Heizsaison planen

Nach der Heizsaison ist ja bekanntlich vor der Heizsaison. Und mit Homeoffice fällt die Energierechnung heuer in vielen Haushalten höher aus als sonst. DIE UMWELTBERATUNG empfiehlt jetzt schon gut zu planen, damit im Herbst alles startklar ist.

Energie sparen

No-EMU-Kosmetik_monika-Kupka_die-umweltberatung-8.JPG

Naturkosmetik: Besser für Körper und Umwelt!

Naturkosmetik hat den großen Vorteil, dass Sie sie einfach selbst machen können. Unser aktualisiertes Infoblatt liefert DIY-Rezepte und Infos zum Kauf von fertigen Produkten.

Nachhaltiger Konsum

Mineralwasser aus Plastikflasche

Comeback der PET-Mehrwegflasche

2009 sind PET-Mehrwegflaschen aus den Regalen verschwunden, jetzt hat Vöslauer das Comeback als Gebinde für Mineralwasser angekündigt. DIE UMWELTBERATUNG begrüßt die Erweiterung des Mehrwegangebotes und fordert einmal mehr verpflichtende Mehrwegquoten.

Nachhaltiger Konsum

Begrünte Dachterrasse

Klimafitte Pflanzen für Fensterbrett und Garten

Für pflegeleichtes Grün sind robuste, klimaangepasste Bio-Pflanzen die beste Wahl. Im Poster „Blühende Gärten trotz Klimawandel“ geben wir Tipps, damit das satte Grün auch über die Sommermonate erhalten bleibt.

Grüner Daumen

Fassadengrün

Grünfassaden - von der Idee bis zur Umsetzung gefördert

Expert*innen klären bei Vor-Ort-Beratungen die technischen Möglichkeiten zur nachträglichen Fassadenbegrünung – die Stadt Wien fördert die Umsetzung mit bis zu 5.200 EUR für Privatpersonen und bis zu 6.880 für Betriebe und Hausverwaltungen.

Grüner Daumen

Keimlinge in Anzuchttöpfen

Jetzt Bio-Pflanzerl vorziehen!

Endlich ist es soweit, die Tage werden länger und das Garteln auf Balkon und im Garten kann beginnen. Mit Bio-Samen und torffreier Erde verdient der grüne Daumen seinen Namen erst so richtig.

Grüner Daumen

EU-Energie-Label

Neues EU-Energielabel: Nicht nur beim Kauf sparen!

Ab 1. März werden Elektrogeräte in der EU mit einem neuen Energielabel gekennzeichnet, in der Übergangsfrist werden auch die alten Labels noch zu finden sein. DIE UMWELTBERATUNG erklärt, worauf es bei den Labels ankommt und warum das Energiesparen nicht beim Kauf enden sollte.

Energie sparen

keimlinge-gabriele-homolka-die-umweltberatung

Online-Shops für biologisches Gärtnern

Gerade wenn wir daheim bleiben sollen: Schaffen wir uns eine naturnahe Grünoase im Garten, auf Balkon, Terrasse oder Fensterbrett. Sie können sich viele Produkte liefern lassen - wir haben die Liste der Online-Shops mit biologischen Gartenprodukten für Sie!

Grüner Daumen

Pflanzen vorziehen

Jetzt gut planen für eine reiche Ernte

Wärmere Temperaturen und Vogelgezwitscher - na, juckt es schon im grünen Daumen? Nutzen Sie diese Energie für die Planung der Gemüsebeete! Unsere „Mischkulturscheibe“ hilft Ihnen dabei. Und in der Datenbank „biologisch gärtnern“ finden Sie Bezugsquellen für Bio-Saatgut und Bio-Jungpflanzen.

Grüner Daumen

Stadtrat Czernohorszky bei Schuhmacher Triebl

100 Mal besser als wegwerfen

Die Stadt Wien - Umweltschutz und DIE UMWELTBERATUNG freuen sich sehr, dass der 100. Mitgliedsbetrieb ins Reparaturnetzwerk Wien aufgenommen wurde!

Nachhaltiger Konsum