www.umweltberatung.at

Den Bienen Gutes tun

Es gibt viele Möglichkeiten, Bienen zu schützen. DIE UMWELTBERATUNG unterstützt Sie mit umfangreichem Infomaterial dabei.

Bienen auf Aster

Viele verschiedene Faktoren tragen zum Bienensterben bei - Nahrungsknappheit in ausgeräumten Landschaften genauso wie Spritzmitteleinsatz und die Varroa-Milbe. Einen guten Überblick darüber, was wir gegen das Bienensterben tun können, gibt das Poster Bienen fördern - leicht gemacht!, dem auch Bienenaufkleber beiliegen.

Was Sie im Garten und am Balkon tun können, um den Bienen Nahrung zu bieten, zeigt das Poster Bunte Bienenweiden. Eine Anleitung zum Bau einer Bienentankstelle bietet folgende DIY-Anleitung. Und schließlich geben wir auch Tipps für angehende Hobby-ImkerInnen.

Wussten Sie, dass ...

es bei uns 670 Arten von Wildbienen gibt und die Hummel auch dazugehört? Verschiedene Wild- und Honigbienenarten, die in unseren Wiesen und Wäldern summen, sind im Poster Vielfalt der Bienen abgebildet. Erhalten wir diese Vielfalt!

Stauden im  Herbst

Wohnungsoffensive für Wildbienen

Äste, Stängel und Halme sind beliebte Nistplätze für Wildbienen. Im Herbst können sie zum Bau von Nisthilfen gesammelt werden - oder sie bleiben einfach im Garten stehen, damit die Bienen im Frühling drin ihre Kinderstube einrichten können.
 

Staudenbeet mit Aster novae-angliae  'Purple Dome'

Spätblühende Bienenweiden

Wild- und Honigbienen, Hummeln und andere Insekten sind bis November auf Nahrungssuche. Insektenfreundliche Spätblüher sorgen für ein Nahrungsangebot in Gärten, auf Balkonen und Terrassen.

Biene-auf-Efeu_dieumweltberatung_hBrugger

Im Herbst den Bienenfrühling pflanzen

Der Herbst ist die ideale Zeit zum Pflanzen von Sträuchern und Bäumen. Wer gegen das Bienensterben aktiv werden will, pflanzt eine Hecke aus gemischten heimischen Laubgehölzen oder setzt früh blühende Zwiebelpflanzen und Stauden.

Bienentankstelle

DIY Bienen-Tankstelle

Anleitung zum Aufbau einer Bienen-Tankstelle mit Nisthilfen und Nahrungspflanzen in einer alten Holzpalette. Die Bienen-Tankstellen wurden im Rahmen von MUTTER ERDE gemeinsam mit Wien Work konstruiert und getestet.

Biene auf Blüte

Wildbienen im Garten fördern

Wildbienen helfen bei der Bestäubung von Wild- und Kulturpflanzen. In Ihrem Garten können Sie dazu beitragen, die heimische Bienenvielfalt zu erhalten.

Biene auf Weichselblüte

Das Bienensterben

Das Bienensterben ist in aller Munde. Pestizide, Nahrungsmangel und die Varroa-Milbe bedrohen die Bienenbestände. DIE UMWELTBERATUNG gibt Tipps zum Bienenschutz.

K1600_P1011030.JPG

Bienenhalten mit Verantwortung

Eine gute imkerliche Praxis ist die Voraussetzung für den Erfolg der eigenen Bienenhaltung. Wir geben Tipps zur Bienenhaltung.

Die Pflanzen werden bewässert

Die idealen Pflanzen für Ihre Bienen-Tankstelle

Josef Wimmer ist Experte für Futterpflanzen für Bienen und hat seine Erfahrung bei der Entwicklung der Bienen-Tankstelle eingebracht. Machen Sie es nach!

Roman Vonasek

Wertvolle Tipps für die Nisthilfe Ihrer Bienen-Tankstelle

Roman Vonasek hat mit seinem Team alle Holzarbeiten für die Bienen-Tankstellen durchgeführt. Folgen Sie den Tipps von Profis, wenn Sie Ihre Bienen-Tankstelle konstruieren!

Nisthilfe für Wildbienen

Bezugsquellen für Nisthilfen und Nützlingshäuser

Nisthilfen und Nützlingshäuser gibt es fertig zu kaufen. DIE UMWELTBERATUNG hat die Einkaufsadressen dafür zusammengestellt.

Rosa Canina

Hecken, Sträucher und Bäume

Heimische Gehölze sind die bunte und pflegeleichte Alternative.

Datenbank biologisch-gärtnern

„biologisch gärtnern“ - Produktdatenbank

Pflanzenschutzmittel, Dünger, Substrate, Saat- und Pflanzgut

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen