www.umweltberatung.at

Wärme aus der Steckdose

Entscheidungshilfen zum Heizen mit Strom

Infoblatt - Wärme aus der Steckdose

Mit Strom Wohnung oder Haus zu heizen, scheint oft einfach. Denn verglichen mit wassergeführten Heizsystemen hat eine elektrische Heizung den Vorteil geringerer Investitions- und Wartungskosten. Installation und Montage sind meist simpel und kostengünstig. Die Verbrauchskosten können jedoch hoch sein, da Strom der teuerste und hochwertigste Energieträger ist. Wann ist von Stromheizungen abzuraten und wann ist ihr Einsatz sinnvoll? Woher kommt der Strom und wie wurde er produziert? Im Infoblatt hat DIE UMWELTBERATUNG nützliche Informationen und Entscheidungshilfen zum Thema Heizen mit Strom zusammengefasst.

Infoblatt
April 2017
DIE UMWELTBERATUNG - Die Wiener Volkshochschulen in Kooperation mit der Stadt Wien

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen