Design for Repairability

Im Projekt „Design for Repairability“ wird eine Lehrveranstaltung für Reparierbarkeit und Langlebigkeit entwickelt und auf der Universität für Angewandte Kunst Wien erstmals durchgeführt. Begleitend wird in der Öffentlichkeit durch Veranstaltungen Bewusstsein für die Wichtigkeit von reparierbaren und langlebigem Produktdesign geschaffen.

Sujet "Design for Repairability" mit Schultafel

DIE UMWELTBERATUNG entwickelt gemeinsam mit Peter Knobloch von der Universität für angewandte Kunst ein Lehrveranstaltungskonzept, das im Sommersemester 2022 erstmals auf der Universität für Angewandte Kunst Wien im Studienlehrgang Industrial Design durchgeführt wird. Im Wintersemester 2022/23 wird die Vorlesung ein weiteres Mal angeboten.  Die theoretischen Vorlesungsteile werden durch Exkursionen, Reparaturworkshops und Gastvorträge aus Industrie und Wissenschaft ergänzt. Zu Projektende wird das Lehrveranstaltungskonzept hier zum kostenlosen Download bereitgestellt werden. Aktuelle Infos zur Lehrveranstaltung an der Angewandten.

Veranstaltungen „Design for Repairabilty“

Zur Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit und bei Entscheidungsträgern gibt es zwei Veranstaltungen : im März 2022 eine Online-Veranstaltung zum Thema Ausbildung und im September 2022 eine Veranstaltung im Rahmen der Vienna Design Week auf der Universität für Angewandte Kunst Wien.

Veranstaltung „Reparierbarkeit lernen. – Was braucht’s in der Ausbildung?“

In der Onlineveranstaltung „Reparierbarkeit lernen. - Was braucht’s in der Ausbildung?“ am 17. März 2022 wurde nach Vorträgen von hochkarätigen Vortragenden aus Österreich und Deutschland diskutiert, welche Veränderungen notwendig sind, um in der Ausbildung schon heute die Weichen für eine reparierbare Zukunft zu stellen.

Auf der Veranstaltungsseite können Sie die Veranstaltungsaufzeichnung ansehen und in den Folien der Vortragenden schmökern.

„Aufbruch zur Reparaturwende“ bei der Vienna Design Week

Am 19. September 2022 wird diese Veranstaltung im Rahmen der Vienna Design Week auf der Universität für Angewandte Kunst Wien Interesse am Thema Reparatur wecken. Geplant sind Schaureparaturen, Vorträge und interaktive Aktionen rund um Reparatur und Langlebigkeit. Bei Interesse an der Einladung zu dieser Veranstaltung können Sie sich gerne bei helene.pattermann@umweltberatung.at auf die Einladungsliste setzen lassen.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen