www.umweltberatung.at

DIY Getreidequiz basteln

Wie schaut ein Weizenkorn eigentlich aus und wie unterscheidet sich seine Form von einem Dinkel- oder Haferkorn? Diese Fragen können mithilfe des selbstgebastelten Getreidequizzes auf spielerische Art beantwortet werden.

Facebook

Spielanleitung für das Getreidequiz zum Selberbasteln:

Dauer: ca. 1 Stunde, Alter: ab 4 Jahre

Benötigt werden zwei ausgedruckte Getreideposter (entweder kostenlos downloaden und zuhause ausdrucken oder Bestellung bei DIE UMWELTBERATUNG).

  1. Ausschneiden der Bilder von Getreidekörnern aus einem Getreideposter
     
  2. Das zweite Getreideposter auf dem Tisch ausbreiten. Die ausgeschnittenen Bilder und auf die gleichen Bilder am Poster legen.
     
  3. Im Vorratsschrank nachschauen, welche Getreidekörner zuhause vorrätig sind. Welche Produkte hat man zuhause, die aus Getreide hergestellt wurden? Zum Beispiel:
  • Mais: Maiswaffeln, Maisstärke, Popcorn-Mais, Polenta - Maisgries
  • Grünkern: Aufstrich
  • Hafer: Haferflocken, Müsli-Mischung
  • Buchweizen: Müsli-Mischung
  • Roggen: Knäckebrot, Brot, Müsli-Mischung
  • Dinkel: Zwieback, Brot, Dinkelgriess, Dinkelmehl
  • Weizen: Nudeln, Brot, Mehl, Semmelbrösel, Müsli-Mischung

4. Dann die gefundenen Getreidesorten nochmals am Poster suchen.

5. Wer möchte, kann dann das Getreide nachzeichnen, ausschneiden und als Ware im Kaufmannsladen verwenden.

Viel Freude mit dem Getreidequiz!

Tipp: dieses Spiel lässt sich auch mit den anderen Postern von DIE UMWELTBERATUNG spielen, wie zum Beispiel dem Poster Linsen, Bohnen & Co, dem Saisonkalender oder auch dem Zimmerpflanzenposter!

Wir beraten Sie gerne persönlich!

DIE UMWELTBERATUNG
+43 1 803 32 32
service@umweltberatung.at

Wir verwenden Cookies, um Ihnen bestmögliche Serviceleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.
Bei weiterer Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

ohne Cookies fortfahren
Mehr Informationen